Über Cardon nach Pajara und zurück

Corona wirkt. Corona isoliert. Die Menschen treten höflich zurück, um jeglichen Kontakt zu vermeiden. Wenn der Virus den Körper nicht angreift, dann verletzt er die Seele. Tief durchatmen würde guttun. Und dabei etwas erleben.  So langsam entwickelt sich mein E-Bike zu meinem besten Freund, zu meiner persönlichen Insel der Freiheit.

Weiterlesen

Über Juan Gopar nach Las PLayitas

Juan Gopar Ich fühle mich frei. Gerade jetzt. Ich entkomme für einen Tag dem Schwitzkasten des Virus. Wie ein kleiner Junge auf seinem ersten Fahrrad. Mein Bewegungsfreiraum vergrößert sich für einen Tag durch mein E-Bike.  Ich bin dankbar, durch das Landesinnere der Insel fahren zu dürfen. Ein Glücksgefühl macht sich

Weiterlesen

Von Corralejo nach Ampuyenta

Corralejo Ich fühle mich frei auf meinem E-Bike. Zu viele Einschränkungen während der Coronakrise. Das mag das Ego nicht. Das Ego rebelliert schon wegen der Pflicht, eine Maske zu tragen. Geradezu lächerlich, wenn man die Coronaeinschränkungen mit den Problemen vergleicht, die die Menschen in einem Krieg ertragen müssen. Und davon

Weiterlesen

Mit dem Rad über die Kanaren

Die erste Etappe von Ampuyenta nach Gran Tarajal Viele halten mich sicherlich für verrückt. In meiner Heimat würde man bekloppt sagen. Ich gehöre zu den Spezies Mensch, die das Leben als ein Abenteuer ansehen. Und was ich in jungen Jahren nicht wusste, ist, dass sich dies im Alter nicht ändert.

Weiterlesen